header_startseite

Landeslager im Ruhrpott (06.-09.06.2014)

Versteckt im Wald an der Duisburg-Mülheimer Stadtgrenze lag unser schnuckelig kleiner Lagerplatz. Aber an Sonne mangelte es nicht, und so wurden Wasserschlachten und Am-Eiswagen-anstehen wichtige Beschäftigungen. Außerdem gabs einen Forsteinsatz mit Bootsanreise, Drachenbasteleien, ganz viel zu essen und (zum Glück erst) pünktlich nach Ende schlimme Stürme.

Fotos: Columbus (CvE), Lena (Bad Salzuflen), Lothar (Windfus), Nils (Wuppertal), Zecke


Berichte zum Landeslager 2014:
Blog der DWJ Hamburg: Besuch bei Freunden
UN-Dekade Biologische Vielfalt: Landeslager aus Kindersicht