Corona & Waldjugend NRW

Die Corona-Situation bringt leider auch unsere Tätigkeiten und Planungen durcheinander. Allgemeine Informationen, u. a. zu den Veranstaltungen, sammeln wir hier.

Außerdem gelten weiterhin die Empfehlungen des Bundesverbandes:
>> Corona-Empfehlungen der Waldjugend (Bundesverband)

--------------

18.05.2020: Aktualisierung der Corona-Empfehlungen

Unser Bundesverband hat die oben verlinkten Corona-Empfehlungen für Gruppentreffen aktualisiert. Dazu gehört neben Verhaltensregeln und Vorschlägen auch ein Beispiel-Hygienekonzept als Download.

 

27.04.2020: Absage Jubiläumslager Hessen/NRW 2020

Leider müssen wir (das Planungsteam Jubiläumslager und die Landesleitungen Hessen und NRW) euch mitteilen, dass das Gemeinsame Lager, anlässlich des 60-Jährigen Bestehens der Landesverbände, nicht stattfinden wird.

Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, da auch wir uns auf diese Woche mit euch allen sehr gefreut haben. Zu unser aller Schutz gab es in den letzten Wochen neue Auflagen und Gesetze, welche es uns nicht mehr möglich machen das Lager durchzuführen. Auch wenn es vielleicht im Sommer wieder möglich sein könnte das Lager auszurichten, können wir das Risiko der immens höheren Kosten die dieses Abwarten zur Folge hätte leider nicht eingehen.

Wir arbeiten gerade daran ob es möglich ist, im Sommer 2021 ein gemeinsames Lager zu organisieren. Dies steht und fällt jedoch mit einem Lagerplatz. Sobald es hierzu neue/genauere Informationen gibt werdet ihr es auf diesem Wege erfahren. Versprechen können wir leider nichts.

Damit die 60 Jahre trotz allem gebührend gefeiert werden können, suchen wir gerade gemeinsam nach Alternativen, die ihr in Kleingruppen oder zu Hause dieses Jahr machen könnt. Informationen folgen!

Wir sind alle traurig und hoffen, dass die Waldjugend so schnell wie möglich weitergeht und wir uns in Gruppenstunden und auf Lagern wieder sehen können!

21.04.2020: Absage Landeslager 2020

Auf Grund der aktuellen Situation haben wir als Landesleitung beschlossen, das Landeslager 2020 in Viersen abzusagen, da Großveranstaltungen verboten worden sind. Wir als Landesleitung wollen hierdurch ein Vorbild für alle anderen sein.
Des Weiteren haben wir als Landesleitung beschlossen, alle Termine die über den Landesverband laufen, bis zum 31.08.2020 abzusagen, da wir es als sehr riskant sehen für eine Veranstaltung durch ganz NRW zufahren. Über das Jubila werdet ihr am Donnerstag oder Freitag informiert.

Wir erarbeiten gerade einen neuen Terminplan für die letzten drei Monate des Jahres, also wundert euch nicht, wenn es in der Waldameise noch keine Termine gibt. Des Weiteren bitten wir euch, das Kontaktverbot einzuhalten und somit die Gruppenstunden bzw. die Waldjugendaktivitäten solange einzustellen, bis es von der Landesregierung wieder erlaubt wird.
Gegen die Langeweile, könnt ihr ja mal auf die Homepage der Waldjugend Nord schauen, diese haben viele Ideen hochgeladen.
Bitte gebt diese Informationen an eure Mitglieder weiter.

15.03.2020: Absage Horstleitertagung / Seminar Reptilien & Amphibien

Aufgrund der aktuellen Lage sagen wir, der Landesverband NRW, die aktuellen Landesverbandsveranstaltungen (Horstleitertagung in Viersen und das Seminar „Reptilien & Amphibien“ in Kleve) ab.

Des Weiteren steht auch das Landeslager auf der Kippe, da wir nach aktuellem Stand keine Genehmigung für den Lagerplatz bekommen. Hierzu werden wir jedoch bis zum 01.05.2020 eine Entscheidung treffen.

Wir empfehlen euch, die Gruppenstunden sowie jegliche andere Waldjugendveranstaltungen bis zum 20.04.2020 abzusagen. Bitte haltet euch an die Empfehlungen vom Bundesverband, welche wir unten verlinkt haben. Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir melden.

Corona-Virus und Kinder

Photo-Quelle: GMF-Productions Mundschutz via photopin (license)

Zurück